Inkontinenzhilfsmittel

Für die Versorgung der Inkontinenz stehen verschiedene Inkontinenzhilfsmittel zur Verfügung. Die richtige Versorgung hängt immer von der Art der Inkontinenz, der Stärke, der Indikation sowie den persönlichen Bedürfnisse ab.

Einlagen | Vorlage | aufsaugende Inkontinenzhilfsmittel

Inkontinenzeinlagen

Wann verwendet man Einlagen bzw. Vorlagen?

Einlagen oder Vorlagen sind ideale Lösungen für Frauen und Männer bei
» Stress- oder Belastungsinkontinenz
»
Dranginkontinenz

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Einlagen bzw. Vorlagen sind aus hochwertigen und hautfreundlichen Materialien gefertigt. Der Urin wird im Saugkern gleichmäßig verteilt. Die meisten Produkte wandeln den Urin in Gel um. Ein „Auslaufen“ wird so verhindert. Angebrachte Haftstreifen fixieren die Einlagen bzw. Vorlagen an der Unterwäsche. So kann das Produkt nicht verrutschen.

Netzhosen bieten zusätzliche Sicherheit.

Wo liegen die Vorteile bei Einlagen bzw. Vorlagen?

»
Hoher Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
» Keine Geruchsbildung
»
Hohe Sicherheit
»
Trockenes Gefühl
»
Anatomische Zuschnitte für Frauen und Männer
»
Individuelle Saugleistungen und Größen
»
Ermöglichen ein Toilettentraining

Auf was muss ich achten?

Intimhygiene ist das A und O. Beim Versorgungswechsel stets den Intimbereich mit Wasser und Seife reinigen. Dazu bieten wir spezielle Produkte wie Einmal-Waschhandschuhe und verschiedene Reinigungsprodukte an.

Die Wahl der Größe und Saugleistung ist sehr wichtig. Nur qualitativ hochwertige Produkte gewährleisten eine hohe Sicherheit, einen angenehmen Tragekomfort und eine ausreichende Geruchsbindung.

Werden die Produkte von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?
Informationen zur Kostenübernahme der einzelnen Krankenkassen kann Ihnen SaliaCare geben - Deutschlands größter Medizinprodukteversand mit Onlineshop.

Wo bestelle ich meine Inkontinenzeinlagen diskret und günstig?
In der Regel können Sie die Produkte in jeder Apotheke kaufen. Günstiger und diskreter geht es bei SaliaCare.

Pants | aufsaugende Inkontinenzhilfsmittel

Inkontinenzpants

Wann verwendet man Pants?

Pants sind die ideale Versorgung für sehr mobile Frauen und Männern bei
»
Harn- und Stuhlinkontinenz

Menschen mit Demenz oder sehr unruhige Patienten bieten Pants eine sehr hohe Sicherheit, da sie nicht verrutschen.

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Pants sind aus hochwertigen und hautfreundlichen Materialien gefertigt. Der Urin wird sicher aufgesaugt und Stuhl gesammelt. Die meisten Produkte wandeln die Flüssigkeit (Urin) in Gel um. Ein „Auslaufen“ wird so verhindert. Der gesamte Intimbereich und die Hüfte werden umschlossen. Dies gewährleistet eine sehr hohe Sicherheit. Pants können wie normale Unterwäsche an- und ausgezogen werden.

Wo liegen die Vorteile bei Pants?

»
Hoher Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
»
Keine Geruchsbildung
»
Hohe Sicherheit
»
Trockenes Gefühl
»
Hohe Diskretion
»
Individuelle Saugleistungen und Größen
»
Ermöglichen ein Toilettentraining

Auf was muss ich achten?
Intimhygiene ist das A und O. Beim Versorgungswechsel stets den Intimbereich mit Wasser und Seife reinigen. Dazu bieten wir spezielle Produkte wie Einmal-Waschhandschuhe und verschiedene Reinigungsprodukte an.

Die Wahl der Größe und Saugleistung ist sehr wichtig. Nur qualitativ hochwertige Produkte gewährleisten eine hohe Sicherheit, einen angenehmen Tragekomfort und eine ausreichende Geruchsbindung.

Werden die Produkte von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?
Informationen zur Kostenübernahme der einzelnen Krankenkassen kann Ihnen SaliaCare geben - Deutschlands größter Medizinprodukteversand mit Onlineshop.

Wo bestelle ich meine Inkontinenzpants diskret und günstig?
In der Regel können Sie die Produkte in jeder Apotheke kaufen. Günstiger und diskreter geht es bei SaliaCare.

Windelhose | aufsaugende Inkontinenzprodukte

Windelhosen

Wann verwendet man Windelhosen?

Windelhosen unterstützen Frauen und Männer bei
»
Harn- und Stuhlinkontinenz

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Windelhosen sind aus hochwertigen und hautfreundlichen Materialien gefertigt. Der Urin wird sicher aufgesaugt und Stuhl gesammelt. Die meisten Produkte wandeln die Flüssigkeit (Urin) in Gel um. Ein „Auslaufen“ wird dadurch verhindert. Der gesamte Intimbereich und die Hüfte werden umschlossen. Dies gewährleistet eine sehr hohe Sicherheit. Netzhosen bieten einen zusätzlichen Schutz vor verrutschen.

Wo liegen die Vorteile bei Windelhosen?

»
Keine Geruchsbildung
» Kostengünstige Alternative zu Pants
»
Individuelle Saugleistungen und Größen

Auf was muss ich achten?

Intimhygiene ist das A und O. Beim Versorgungswechsel stets den Intimbereich mit Wasser und Seife reinigen. Dazu bieten wir spezielle Produkte wie Einmal-Waschhandschuhe und verschiedene Reinigungsprodukte an.

Die Wahl der Größe und Saugleistung ist sehr wichtig. Nur qualitativ hochwertige Produkte gewährleisten eine hohe Sicherheit, einen angenehmen Tragekomfort und eine ausreichende Geruchsbindung.

Werden die Produkte von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?
Informationen zur Kostenübernahme der einzelnen Krankenkassen kann Ihnen SaliaCare geben - Deutschlands größter Medizinprodukteversand mit Onlineshop.

Wo bestelle ich meine Inkontinenzwindelhosen diskret und günstig?
In der Regel können Sie die Produkte in jeder Apotheke kaufen. Günstiger und diskreter geht es bei SaliaCare.

Inkontinenzvorlagen für Männer | aufsaugende Inkontinenzprodukte

Inkontinenz_Vorlagen_Mann

Wann verwendet man Einlagen?

Spezielle Einlagen unterstützen Männer vor allem bei
» Belastungsinkontinenz (tröpfchenweise),
   zum Beispiel nach einer Prostataoperation

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Die so genannten Tropfenfänger bestehen aus hochwertigen und hautfreundlichen Materialien. Der Urin wird im Inneren in Gel umgewandelt. Ein „Auslaufen“ wird dadurch verhindert. Breite Klebe- streifen fixieren das Produkt sicher und verhindern ein verrutschen.

Wo liegen die Vorteile für Männer bei Einlagen?

»
Hoher Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
» Keine Geruchsbildung
»
Hohe Sicherheit
»
Trockenes Gefühl
» Hohe Diskretion
»
Speziell für die Bedürfnisse des Mannes zugeschnitten
»
Individuelle Saugleistungen und Größen
»
Ermöglicht ein Toilettentraining

Auf was muss ich achten?
Intimhygiene ist das A und O. Beim Versorgungswechsel stets den Intimbereich mit Wasser und Seife reinigen. Dazu bieten wir spezielle Produkte wie Einmal-Waschhandschuhe und verschiedene Reinigungsprodukte an.

Die Wahl der Größe und Saugleistung ist sehr wichtig. Nur qualitativ hochwertige Produkte gewährleisten eine hohe Sicherheit, einen angenehmen Tragekomfort und eine ausreichende Geruchsbindung.

Werden die Produkte von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?
Informationen zur Kostenübernahme der einzelnen Krankenkassen kann Ihnen SaliaCare geben - Deutschlands größter Medizinprodukteversand mit Onlineshop.

Wo bestelle ich meine speziellen Männerinkontinenzvorlagen/Einlagen diskret und günstig?
In der Regel können Sie die Produkte in jeder Apotheke kaufen. Günstiger und diskreter geht es bei SaliaCare.

Netzhosen | Zubehör zur Fixierung

Wann verwendet man Netzhosen?

Netzhosen können als Zubehör für die sichere Fixierung von
»
Windelhosen
»
Einlagen bzw. Vorlagen oder
» Tropfenfängern

verwendet werden.

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Netzhosen gewährleisten einen sicheren Halt von Windelhosen, Einlagen und Vorlagen sowie Tropfenfängern. Das hautfreundliche Material ist luftdurchlässig.

Wo liegen die Vorteile der Netzhosen?

»
Hoher Tragekomfort
»
Zusätzliche Sicherheit
»
Waschbar bis zu 60 Grad
» Individuelle Größen

Auf was muss ich achten?

Die Netzhose darf nicht zu weit oder zu eng sitzen. Die richtige Größe ist daher sehr wichtig. Am Besten Sie nehmen vor der Auswahl Maß.

Kondom-Urinale für Männer | ableitende Inkontinenzprodukte

Kondom-Urinal

Wann verwendet man ein Kondom-Urinal?

Kondom-Urinale sind eine spezielle Versorgung für Männer bei
»
Dranginkontinenz, zum Beispiel schwallartiger
   Harnabgang
»
Altersbedingte Inkontinenz
»
Vorübergehender Inkontinenz nach operativen
   Eingriffen

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Kondom-Urinale werden über den Penis gerollt und mit Haftstreifen oder Kleber befestigt. Bei selbsthaftenden Kondom-Urinalen ist die Klebefläche bereits aufgetragen. Sie bieten daher einen sehr hohen Komfort. Die Produkte werden in unterschiedlichen Materialien angeboten. Bei einer Latexüberempfindlichkeit stehen Kondom-Urinale aus latexfreiem Material zur Verfügung. Der Urin wird in einen Urinauffangbeutel abgeleitet. Sie haben die Wahl zwischen einem Bein-, Rolli- oder Bettbeutel. Kondom-Urinale sind in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich.

Wo liegen die Vorteile bei Kondom-Urinalen?

» Hoher Tragekomfort
»
Hohe Diskretion
»
Keine Geruchsbildung
»
Wenig Müll
»
Keine Harnwegsinfektionen
»
Trägt unter der Kleidung nicht auf
»
Viele verschiedene Größen und Ausführungen

Auf was muss ich achten?

Intimhygiene ist das A und O. Beim Versorgungswechsel stets den Intimbereich mit Wasser und Seife reinigen. Dazu bieten wir spezielle Produkte wie Einmal-Waschhandschuhe und verschiedene Reinigungsprodukte an. Rückfettende Seifen und Cremes dürfen nicht verwendet werden. Die Versorgung könnte sich dadurch lösen. Die Wahl der Größe und Ausführung ist sehr wichtig. Als Größe bezeichnet man den Durchmesser des Kondom-Urinals. Die Länge spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Der Durchmesser wird anhand einer „Messschablone“ bestimmt. Die Ausführung richtet sich nach der Länge des Penis und dem Zustand der Penishaut. Für den rethrahierten Penis (der Penis zieht sich zeitweise unter das Hautniveau zurück) steht eine Spezial-Versorgung zur Verfügung.

Werden die Produkte von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?
JA. Kondom-Urinale werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Wo bestelle ich meine Kondom-Urinale diskret und günstig oder auf Kassenrezept?
Bestellen Sie Kondom-Urinale bequem und günstig online bei SaliaCare - Ihrem Medizinprodukteversand. Oder mit persönlicher Patientenberatung bei noma.med - Ihrem zertifizierten Homecare Partner.

Bettbeutel | Urinbettbeutel | ableitende Inkontinenzprodukte

Bettbeutel

Wann verwendet man einen Bettbeutel?

Bettbeutel werden zum Auffangen von Urin bei der Versorgung mit
»
Kondom-Urinalen
»
Dauerkathetern
»
Einmalkathetern oder
»
Nierenfisteln angeschlossen.

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Bettbeutel können mehr Urin auffangen als Beinbeutel. Daher sind sie speziell für die Nachtversorgung gedacht. Unterschiedliche Ausführungen, Volumen und Ableitungsschlauchlängen gewährleisten eine sichere Versorgung. Der Nachtbeutel kann direkt an den Beinbeutel angeschlossen werden. Dadurch wird die Infektionsgefahr beim Versorgungswechsel deutlich verringert. Das wird vor allem bei einer Dauerharnableitung empfohlen. Eine eingearbeitete Rücklaufsperre verhindert ein Zurücklaufen des Urins in den Ableitungsschlauch. Dadurch werden aufsteigende Keimwanderungen unterbrochen. Die Frequenz der Entleerung wird bei großem Auffangvolumen deutlich geringer.

Wo liegen die Vorteile der Bettbeutel?

» Hohe Bewegungsfreiheit
» Geringes Infektionsrisiko
» Keine Geruchsbildung
»
Wenig Müll
»
Wenig Harnwegsinfektionen
»
Viele verschiedene Ausführungen
» Muss Nachts nicht ausgeleert werden

Auf was muss ich achten?

Die Wahl des Bettbeutels hängt von der angeschlossenen Versorgung ab. Kondom-Urinale können an einen unsterilen Bettbeutel angeschlossen werden. Bei Kathetern ist ein steriler Bettbeutel ein Muss. Er muss immer unter Blasenniveau gelagert werden. Nur so kann ein schneller Ablauf des Urins gewährleistet werden.

Wo bestelle ich meine Bettbeutel diskret und günstig oder auf Kassenrezept?
Bestellen Sie Bettbeutel bequem und günstig online bei SaliaCare - Ihrem Medizinprodukteversand. Oder mit persönlicher Patientenberatung bei noma.med - Ihrem zertifizierten Homecare Partner.

Beinbeutel | Urinbeinbeutel | ableitende Inkontinenzprodukte

Beinbeutel

Wann verwendet man einen Beinbeutel?

Beinbeutel werden zum Auffangen von Urin bei einer Versorgung mit
»
Kondom-Urinalen
»
Dauerkathetern
»
Einmalkathetern oder
»
Nierenfisteln eingesetzt.

Welche Eigenschaften zeichnen die Versorgung aus?

Der Beinbeutel kann am Ober- oder Unterschenkel getragen werden. Es gibt unterschiedlichen Ausführungen, steril und unsteril, mit verschiedenen Längen der Ableitungsschläuche und unterschiedlichen Volumen. Die Schlauchlängen sind individuell kürzbar. Eine große Auswahl an Zubehör gewährleistet einen sehr hohen Tragekomfort. Eine eingearbeitete Rücklaufsperre verhindert ein Zurücklaufen des Urins in den Ableitungs- schlauch. Dadurch werden aufsteigende Keimwanderungen unterbrochen.

Wo liegen die Vorteile der Beinbeutel?

»
Hoher Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
»
Minimales Infektionsrisiko
» Hohe Diskretion
»
Keine Geruchsbildung
» Wenig Müll
»
Keine Harnwegsinfektionen
»
Trägt unter der Kleidung nicht auf
»
Viele verschiedene Ausführungen

Auf was muss ich achten?

Die Wahl des Beinbeutels hängt von der angeschlossenen Versorgung ab. Kondom-Urinale können an einen unsterilen Beinbeutel angeschlossen werden. Bei Kathetern ist ein steriler Beinbeutel ein Muss.

Werden die Produkte von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?
JA. Beinbeutel steril und unsteril werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Wo bestelle ich meine Beinbeutel diskret und günstig oder auf Kassenrezept?
Bestellen Sie Beinbeutel bequem und günstig online bei SaliaCare - Ihrem Medizinprodukteversand. Oder mit persönlicher Patientenberatung bei noma.med - Ihrem zertifizierten Homecare Partner.